Altenburg, 26.05.2018 00:20 Uhr

Regionales

Musikkabarett und DaDaPunk

Ohren gespitzt und mitgeschrieben. Am 12. Mai um 21 Uhr spielen bei uns im Paul-Gustavus-Haus Altenburg Georg Kostron & sein Manager auf. Beide meinen, sie sind besser als die Hausbank und der Vermieter zusammen. Auf die Ohren gibt es DaDaPunk - das ist Liedermacher- Artpunk- Kabarett vom Feinsten. Politisch und gesellschaftskritisch, witzig, mit dem Mut zum Stumpfsinn. „Der Künstler“ Georg Kostron und „sein Manager“ Daniel Břen stammen aus Wien. Die Begleitband wurde aus Gründen der Gewinnmaximierung gefeuert und auf der Bühne durch eine alte Tonbandmaschine ersetzt. „Sein Manager“ drängt sich seither selbst als Kostrons Duettpartner ins Rampenlicht und müht sich auf der Bühne an fragiler Elektronik sowie an Spielzeuginstrumenten ab. Aber immerhin! Die Strategie „des Managers“ ging auf: Es wurden mehr als 70 Konzerte in Deutschland und Österreich gespielt, das erste Programm („Blüte Des Lebens“, Phonector/2014) sorgte bei Publikum wie Kritik für schaurig-schöne Fassungslosigkeit, der Höhenflug des schrägen Liedermachers und seines peniblen Sargnagels schien vorprogrammiert - hätte, ja hätte „der Manager“ nicht die Einkünfte aus den Konzerten veruntreut und in dubiose Offshore-Geschäfte gesteckt.

Jetzt ist alles weg, und der Künstler weigert sich wie zum Trotz, endlich den Formatradiotauglichen Hit zu schreiben, der den beiden aus der finanziellen Misere helfen könnte. Stattdessen werden auf „DadaPunk“ Konsumwahn und Turbokapitalismus samt SUV-Fahrer und Kapselkaffeetrinker karikiert. „Sein Manager“ hat folgerichtig die Hoffnung auf eine kommerzielle Cashcow begraben. Nun sind alle Rücklagen verbraucht, es ist kein Rettungsschirm in Sicht. Da hilft nur: weiter den Sparstift ansetzen und auf Tour gehen. Und unter anderem auch aus diesem Grund legen die zwei Hasardeure aus Österreich im PGH am 12. Mai einen Stopp ein. Einlass ist ab 19 Uhr - ihr könnt vor dem Konzert noch einen Happen essen und ein Getränk nehmen und ab 21 Uhr betreten Herr Kostron und sein Manager dann unsere Bühne.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.05.2018

Nachrichten von Vogtlandradio für Altenburg und Umgebung

Nachrichten aus dem Thüringer Vogtland und dem Altenburger Land präsentiert von Vogtlandradio! Mit Redakteur Uwe Kelm [mehr]

22.05.2018

Nonsenf, die Lateshow

Nonsenf die Lateshow bei altenburg.tv [mehr]

25.05.2018

Kurznachrichten

Aktuelle Meldungen der Woche [mehr]

22.05.2018

Ländliches Leben durch Ehrenamt

Viel ist von Landflucht die Rede. Ganze Landstriche in Deutschland verlieren ihre Bewohner, da in den ländlichen Regionen Ärzte,... [mehr]

25.05.2018

Gelbe Teufel am 2. Juni unterwegs

Am 2. Juni sind sie wieder in der Stadt unterwegs - die "gelben Teufel zu Fuss", wie sie liebevoll genannt werden. Stadtrallye zu Fuss... [mehr]

12.05.2018

Stadtmenschfestival in Vorbereitung

Große Ereignisse werfen bekanntlich ihre Schatten voraus. Ende Mai ist für Altenburg seit Längerem eine besondere... [mehr]

19.05.2018

Für Schmölln unterwegs

Per Rad nach Posterstein, das hatten sich einige Schmöllner am 12. Mai vorgenommen. Organisiert hatte die Tour die... [mehr]

23.05.2018

Geld für Altenburger Projekte

Das Ehrenamt ist wichtig, das betonen vor allem Politiker. Doch nicht immer entspricht die finanzielle Untersützung durch die... [mehr]

23.05.2018

Gäste aus ganz Europa

Zwei Jahre Vorbereitung auf ein besonderes Ereignis haben Schülerinnen und Schüler sowie Pädagogen des Altenburger... [mehr]