Altenburg, 26.05.2018 00:16 Uhr

Regionales

André Neumann dankt Wählern und gibt Wahlempfehlung

Nach seiner erfolgreichen Wahl zum neuen Oberbürgermeister Altenburgs dankt André Neumann seinen Wählern für das entgegengebrachte Vertrauen. "Wichtig ist mir außerdem, all jenen zu danken, die mir mit Rat und Tat oder auch mit aufmunternden Worten immer zur Seite standen. Einen solchen großartigen Wahlerfolg kann man nicht allein stemmen" freut sich der 40jährige Altenburger noch immer über seinen Sieg im ersten Wahlgang.

In den Wochen bis zum Amtsantritt will sich Neumann nach der anstrengenden Zeit vor allem seiner Familie widmen. "Allerdings werde ich mich auch intensiv auf mein neues Amt vorbereiten. Das bin ich meinen Wählern und auch allen anderen Altenburgern schuldig" erläutert Neumann. In den nächsten Tagen wird der Altenburger CDU-Chef allerdings auch bei der Stichwahl mitfiebern. "Mit Uwe Melzer haben die Christdemokraten einen sehr guten Kandidaten im Rennen, den ich auch weiterhin unterstützen werde."

Des Weiteren weist André Neumann auch auf seine Aktion "Ich kann mitgestalten" (www.ichkannmitgestalten.de) hin. "Das war nicht nur ein Projekt für die Wahl. Auch in der Zukunft möchte ich, dass Altenburger hier ihre Ideen und Vorschläge einbringen. Gemeinsam können wir unsere Heimatstadt entwickeln und gestalten" so Neumann abschließend.

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22.05.2018

Altenburger Land wird Safranland

Dass Safran im Altenburger Land schon vor Jahrhunderten angebaut wurde, das ist spätestens seit den jüngsten regionalen... [mehr]

22.05.2018

Nonsenf, die Lateshow

Nonsenf die Lateshow bei altenburg.tv [mehr]

24.05.2018

Von Hochprozentigem und Wissenschaft

Altenburg wünscht sich schon seit Jahren, Hochschulstandort zu werden. Einen kleinen Schritt dazu geht jetzt die Altenburger... [mehr]

22.05.2018

Ländliches Leben durch Ehrenamt

Viel ist von Landflucht die Rede. Ganze Landstriche in Deutschland verlieren ihre Bewohner, da in den ländlichen Regionen Ärzte,... [mehr]

15.05.2018

Schwarzkaffee im PGH

 Der Funk-Achter steht wie kaum eine andere Band aus Deutschland für extrem tanzbare Funk-Mucke, die sofort für zappelnde Beine... [mehr]

24.05.2018

Vom Fisch zur Baustelle

Fast etwas unbemerkt läuft derzeit eine durchaus größere Investition in Altenburgs Innenstadt. Lediglich, wer den... [mehr]

14.05.2018

Gedenken an einen Künstler

"Stolpersteine", die an ehemalige jüdische Mitbürger erinnern, gibt es auch in Altenburg. Einer befindet sich zu Füßen der... [mehr]

23.05.2018

Theatertipps zum Wochenende für Altenburg

In der Reihe Kabarett der Komödianten steht der Heinz-Erhardt-Abend unter dem Titel „Fährt der alte Lord, mit der Made... [mehr]

23.05.2018

Gäste aus ganz Europa

Zwei Jahre Vorbereitung auf ein besonderes Ereignis haben Schülerinnen und Schüler sowie Pädagogen des Altenburger... [mehr]